Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

23.10.2021

Adventskalender 2021 der Husumer Werkstätten

Gewinnen für einen guten Zweck - Die Erfolgsgeschichte geht in 2021 weiter

Eine Vorweihnachtszeit ohne Adventskalender ist eigentlich kaum denkbar. Deshalb wird es auch in diesem Jahr wieder den beliebten Adventskalender der Husumer Werkstätten in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Liesegang geben.

Das Projektteam ist bereits seit Anfang des Jahres mit den Vorbereitungen der 2.500 Adventskalender beschäftigt. Pünktlich zum Verkaufsstart am 25. Oktober ist alles fertig geworden und so haben potentielle Gewinner die Chance, bis zum 30. November einen Kalender zu erwerben.

Der Preis pro Kalender beträgt 5,- Euro. Die Verkaufsstellen befinden sich im hauseigenen Verkaufsladen "Kiek in" (Siemensstraße 37), bei Schilder Nord – Gravur, Pokale und Schilder (Otto-Hahn-Str. 9), der KFZ-Schilderprägerei (Marktstraße 17) sowie in der Buchhandlung Liesegang in der Krämerstraße 12.

Zu gewinnen gibt es dieses Jahr wieder tolle Dienstleistungen und  Produkte, wie Holz- und Metallanfertigungen der Husumer Werkstätten sowie der Werkstätten aus Eckernförde, Schleswig und von der Insel Sylt. Insgesamt locken Gewinne von mehr als 3.200,- Euro. „Da die Nachfrage im letzten Jahr so groß war, haben wir die Gesamtauflage ein wenig erhöht. Außerdem werden in diesem Jahr täglich vier Preise verlost, am Wochenende und an Heiligabend sogar fünf. Das erhöht nochmals die Chance einen Gewinn zu ergattern“, teilt Sandra Hoff vom Projektteam mit.

Der Erlös der Aktion kommt den Menschen mit Behinderungen zu Gute, die in den Husumer Werkstätten arbeiten. So können beispielsweise Freizeitaktivitäten oder Gruppenangebote unterstützt werden, für die es sonst keine finanzielle Förderung gibt.

Ab dem 1. Dezember erfolgt dann täglich die Bekanntgabe der Gewinnnummern. Diese werden in den Husumer Nachrichten, auf der eigenen Internetseite www.wfbm-husum.de, sowie in den Schaufenstern der genannten Verkaufsstellen veröffentlicht. Die Gewinne können im Anschluss bei der Firma Liesegang abgeholt werden.

„Das ist eine tolle Aktion und eine absolute „Win-win-Situation“, freut sich der Einrichtungsleiter Okke Peters der Husumer Werkstätten, bei der Kalenderübergabe an Frau Tannert als Filialleitung von der Firma Liesegang in Husum. Die Firma Liesegang unterstützt nun schon im fünften Jahr den Abverkauf der Adventskalender nicht nur in Husum, sondern auch bei den NGD Partnerwerkstätten Schleswig, Holländerhof, Materialhof, Marienhof, Rendsburg-Fockbek sowie Eckernförde.

zurück zur Übersicht