Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Neues

An einer Wäscheleine hängen drei Wäschestücke, ein Kleid, ein Lacken und eine Hose.

Aktuelle Öffnungszeiten unserer Wäscherei

Dieselstr. 18 I Husum

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 7:30-16:00 Uhr

Freitag: 7:30-11:30 Uhr

Lesen Sie mehr
Ein Fahrrad mit einem Blumengefüllten Fahrradkorb.

Aktuelle Öffnungszeiten Laden KIEK IN / Fahrradreparatur

Siemensstr. 37 I Husum

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8-17 Uhr

Samstag: 10-14 Uhr

Lesen Sie mehr
Alle Menschen müssen in der Corona-Zeit zuhause bleiben, auch wir.

Schließung der Husumer Werkstätten - Stand 28.04.2020

Sehr geehrte Beschäftigte, Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Eltern, Angehörige, Betreuerinnen und Betreuer,

die weltweite Verbreitung des Corona-Virus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat daher entschieden, dass die Husumer Werkstätten ihren Betrieb bis auf Weiteres einstellen. Diese Maßnahme erfolgt, um eine Ansteckung und eine Weiterverbreitung des Corona Virus zu verlangsamen und möglichst zu verhindern.

Die Husumer Werkstätten werden alle Beschäftigten und Teilnehmer benachrichtigen, sobald die Werkstatt wieder geöffnet wird.

Zusätzlich werden wir euch/Sie über neue Richtlinien der Landesregierung schnellstmöglich auf dieser Homepage informieren.

 

Für Fragen zur Schließung und der Teilnahme am tagesstrukturierenden Notfall-Angebot stehen Ihnen in den Betriebsstätten der Husumer Werkstätten folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Okke Peters, Tel. 04841/987-321

Anne Weidmann, Tel. 04841/987-381

 

Dieselstraße 18+16:

 

Michael Ehmke (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-311

 

Ute Kurok (Sozialer Dienst) , Tel. 04841/987-362

 

Martina Kienitz (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-227

 

Tim Rieck (Sozialer Dienst und Teamleiter Tagesförderstätte Dieselstr.), Tel. 04841/987-352

 

 

 

Otto-Hahn-Straße 5+7; Siemensstraße 29

 

Dirk Lentfer (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-220

 

Manuela Goos (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-222

 

 

 

„Tide & Hallig“ Hermann-Tast-Straße 31+37

 

Stefan Hansen (Abteilungsleiter TIDE), Tel. 04841/987-560

 

Bente Jensen (Fachbereichsleitung Hallig), Tel. 04841/987-557

 

 

 

„Bildungszentrum“ Industriestraße

 

Anna-Maria Rufin (Sozialer Dienst), Tel. 0173 6129 772

 

 

 

„MeH“ Dravendahl

 

Stefan Hansen (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-560

 

Lisa Hansen (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-132

 

 

 

Heidehof

 

Dieter Kurzke (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-270

 

Gunda Jürgensen (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-267

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Musikfestival GEGENWIND

Weitere Informationen finden Sie unter den Terminen -->  08.11.2019

Lesen Sie mehr

Arbeiten bei uns

Keine Beschreibung vorhanden.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

365 x Sinn - dieser Slogan bringt es auf den Punkt, was unsere Arbeit mit Menschen mit Behinderung ausmacht. Diese Arbeit hält für alle Mitarbeitenden wertvolle Erfahrungen und berührende Begegnungen bereit - jeden Tag aufs Neue.

Lesen Sie mehr

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Die Husumer Werkstätten bieten in ihren Einrichtungen in Husum, Breklum und Horstedt in verschiedenen Arbeitsfeldern die Möglichkeit sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Bereich der Betreuung von Menschen zu erproben.

 

Lesen Sie mehr

Ehrenamtliche Tätigkeit und Praktika

Die Husumer Werkstätten bieten verschiedenste Plätze für Ehrenamtlich Tätige und PraktikantInnen in sozialen Aufgabenfeldern in Husum, Breklum und Horstedt an.

Lesen Sie mehr

Offizielles Update zur Schließung der Werkstätten

Stand: 02.05.2020 (08:00 Uhr) (Quelle:www.ngd.de)

NGD-Gruppe

Aktuelle Meldung: Betreten weiterhin verboten

Das Betreten von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Tagesförderstätten und Tagesstätten ist weiterhin verboten – das gilt bis einschließlich 17. Mai.
Die Notbetreuung von Menschen mit Behinderungen, die eine tagesstrukturierende Maßnahme benötigen, findet weiterhin statt.

Werkstatt Schließung in der Corona-Krise

Sehr geehrte Beschäftigte, Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Eltern, Angehörige, Betreuerinnen und Betreuer,

die weltweite Verbreitung des Corona-Virus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat daher entschieden, dass die Husumer Werkstätten ihren Betrieb bis auf Weiteres einstellen.

Diese Maßnahme erfolgt, um eine Ansteckung und eine Weiterverbreitung des Corona Virus zu verlangsamen und möglichst zu verhindern.

Die Husumer Werkstätten werden alle Beschäftigten und Teilnehmer benachrichtigen, sobald die Werkstatt wieder geöffnet wird.


Zusätzlich werden wir euch/Sie über neue Richtlinien der Landesregierung schnellstmöglich auf dieser Homepage informieren.

Für Fragen zur Schließung und der Teilnahme am tagesstrukturierenden Notfall-Angebot stehen Ihnen in den Betriebsstätten der Husumer Werkstätten folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Okke Peters, Tel. 04841/987-321


Anne Weidmann, Tel. 04841/987-381


 


Dieselstraße 18+16:


Michael Ehmke (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-311


Ute Kurok (Sozialer Dienst) , Tel. 04841/987-362


Martina Kienitz (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-227


Tim Rieck (Sozialer Dienst und Teamleiter Tagesförderstätte Dieselstr.), Tel. 04841/987-352


 


Otto-Hahn-Straße 5+7; Siemensstraße 29


Dirk Lentfer (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-220


Manuela Goos (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-222


 


„Tide & Hallig“ Hermann-Tast-Straße 31+37


Stefan Hansen (Abteilungsleiter TIDE), Tel. 04841/987-560


Bente Jensen (Fachbereichsleitung Hallig), Tel. 04841/987-557


 


„Bildungszentrum“ Industriestraße


Anna-Maria Rufin (Sozialer Dienst), Tel. 0173 6129 772


 


„MeH“ Dravendahl


Stefan Hansen (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-560


Lisa Hansen (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-132


 


Heidehof


Dieter Kurzke (Abteilungsleiter), Tel. 04841/987-270


Gunda Jürgensen (Sozialer Dienst), Tel. 04841/987-267

Husumer Werkstätten - Ein starker Partner

Wir bieten Menschen mit wesentlicher Behinderung einen Arbeitsplatz, der ihren Wünschen und Möglichkeiten entspricht, damit sie mit Freude zur Arbeit kommen.

Dabei wollen wir Angehörige entlasten, indem wir den Sozialraum aktiv gestalten und mit christlicher Nächstenliebe für Sie da sind.

Die Husumer Werkstätten sind eine Einrichtung des Diakonie-Hilfswerkes Schleswig-Holstein (DHW). Das DHW gehört zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie.

In den Husumer Werkstätten werden zur Zeit an zwölf verschiedenen Standorten rund 560 Menschen mit Behinderungen von 150 Mitarbeiter/-innen betreut, angeleitet, gefördert und bei Bedarf gepflegt. Der Einzugsbereich der Husumer Werkstätten erstreckt sich über das Zentrum und den Süden des Kreises Nordfriesland und reicht von St. Peter-Ording bis Langenhorn inkl. der anschließenden Randbereiche.

Sie erreichen uns unter folgender Rufnummer: T 0 48 41 | 987-0

Montag-Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr

Freitag von 8:00 - 12:00 Uhr